Industrie

industrie

Wir brauchen in Halver eine starke Industrie. Die Zahl der Arbeitsplätze ist von 5.387 im Jahr 2009 auf 6.054 im Jahr 2014 angestiegen. Das ist ein Zuwachs von 12,4 %.Damit dieser Trend so bleibt, wollen wir auch weiterhin beste Rahmenbedingungen für unserer heimischen Unternehmen bereitstellen.

Flächenangebot

Wir wollen auch in Zukunft Gewerbeflächen ausweisen, damit unsere heimischen Betriebe wachsen können und damit die Arbeitsplätze in Halver sicher sind. Wir werden uns aber dafür einsetzen, dass mit den zur Verfügung stehenden Flächen verantwortungsbewusst umgegangen wird.

Gewerbesteuern

Wir wollen weiterhin niedrige Steuersätze, damit der Standort Halver auch in Zukunft für Industrie und Handel nicht an Attraktivität verliert.

Breitbandversorgung

Wir werden uns dafür einsetzen, dass Halver den Anschluss an die Datenautobahnen Südwestfalens nicht verliert. Sobald die Landesregierung von NRW endlich entsprechende Richtlinien und Leitfäden entwickelt hat, müssen und können entsprechende Förderanträge gestellt werden.