Marvin Schüle

Was mir wichtig ist

Für Halver ist besonders die digitale Entwicklung wichtig, von der Wirtschaft, Schulen und auch private Haushalte bereits jetzt sehr stark abhängen. Die Mobilität älterer Menschen kann durch die Digitalisierung langfristig aufrechterhalten werden.
Projekte, wie das "Kreativquartier Wippermann", empfinde ich als wichtig. Hier können sich junge Menschen in Zukunft ausleben, treffen und weiterentwickeln! Halver muss jünger und moderner werden, um in der Zukunft attraktiv zu bleiben.

  • Auszubildender zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Lüdenscheid
  • stellvertretender sachkundiger Bürger im Ausschuss für Planung und Umwelt
  • Stellvertretender Schriftführer im Vorstand der CDU Halver